Startseite » Wie halte ich mich fit?

Für Dich zuletzt aktualisiert am: 04.01.2022


Wie halte ich mich fit?

Ein ausführlicher Ratgeber für Anfänger & Neugierige die sich fit halten wollen

Wie halte ich mich fit?

 Das Wichtigste zuerst: 

Do´s 

- regelmäßig trainieren


- genügend Wasser

trinken


- auf gesunde,

vollwertige Ernährung

achten


- Ruhepausen einlegen

Dont´s

- zu langes oder zu häufiges

Training


- hartes Training ohne vorheriges

Aufwärmen


- Einnehmen großer Mahlzeiten

unmittelbar vor dem Training


- ungesunder Lebensstil

Ein Beispiel

Wie Fitness das Leben verändern kann.
Wir alle haben schon von Menschen gehört, die ihr Leben grundlegend verändert haben. Das deutschlandweit bekannte Fitnessmodel Sophia Thiel ist eine von ihnen. Noch vor wenigen Jahren war
sie unzufrieden mit sich selbst und ihrem Körpergewicht. Im Alter von 17 Jahren fand sie den Weg in ein Fitnessstudio und ihr Leben änderte sich. Der Sport sorgte nicht nur dafür, dass sie sich immer wohler in ihrem Körper fühlte, sondern hatte auch positive Auswirkungen auf andere Bereiche ihres Lebens. Sie wurde selbstbewusster, konnte sich besser konzentrieren und hatte sogar bessere Noten in der Schule! Heute ist sie ein erfolgreiches Fitnessmodel und inspiriert Menschen in ganz Deutschland. Die Geschichte von Sophia Thiel ist eine von vielen Geschichten, die erzählen, wie Menschen ihr Leben durch Fitness von Grund auf veränderten und zu Gesundheit und Wohlbefinden fanden.

Los gehts

Du konntest dir nun ein erstes Bild davon machen, worum es beim Thema Fitness eigentlich geht. Nun
ist es an der Zeit für mich, dir genauer zu erklären, wie du selbst durch Fitness ein
glücklicheres, gesünderes Leben führen kannst. Gehen wir weiter!

Dein Weg in ein gesundes Leben

Kein Problem... erklären wir dir!

Heute zeigen wir dir, wie du durch Fitness den Weg in ein gesünderes und glücklicheres Leben findest. Wir erklären dir, wie du dich fit halten kannst - selbst wenn du dich vorher nie mit dem Thema beschäftigt hast oder kompletter Anfänger auf diesem Gebiet bist. Die große Frage lautet:
Wie halte ich mich fit?

Ich kann mich an den Zeitpunkt erinnern, zu dem ich selbst beschloss, mein Leben durch Fitness zum Positiven zu ändern. Ich kann mich daran erinnern, wie neugierig ich war und wie groß mir diese Herausforderung erschien. Ich wollte herausfinden, wie ich es schaffen kann, einen gesunden
Lebensstil zu verwirklichen und meinen Körper und auch meinen Geist in bessere Form zu bringen.

Im REALTALK Ratgeber werde ich dir alles Wichtige auf deinen Weg zu einem gesunden Leben mitgeben.
Ich werde dir zur Seite stehen, wenn auch du dich für ein aktiveres, erfüllteres Leben entscheidest. Es wartet ein Artikel auf dich, der dir während deiner Reise durch die Welt der Fitness treu zur Seite stehen wird.

Quellen durchforstet

7

Deine gesparten Stunden

64

Lesezeit ca.

8 Min.

Haben wir geholfen?

5/5 - (1 vote)
  

[Keyword/Phrase]

Die Schritte auf dem Weg
der Fitness:

Der Weg zu einem gesunden Körper und Geist lässt sich nicht an einem Tag beschreiten. Deshalb zeige ich dir nun die wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um Fitness in dein Leben zu bringen. Sie werden dir helfen, das Thema besser zu verstehen und dich auf die Veränderungen vorzubereiten. Du wirst in der Lage sein, auf dein persönliches Ziel langsam und sicher zugehen zu können.

Fitness Schritte:


Schritt #1


Bewegung zur Routine werden lassen
Der wichtigste Aspekt des Themas Fitness ist selbstverständlich die Bewegung. Der Sport sollte über die Zeit zum festen Bestandteil deines Alltags werden. Nach einiger Zeit des Trainings wirst du merken, dass du von selbst aus täglich oder mehrmals die Woche trainieren wirst, ohne dich vorher dazu motivieren zu müssen. Die regelmäßige Bewegung wird schnell positive Auswirkungen auf deine körperliche und geistige Gesundheit zeigen. Du wirst nicht nur körperlich sportlicher sein, sondern auch positive Veränderungen in deinen geistigen Fähigkeiten wahrnehmen. Dennoch ist es wichtig, dass du zu Beginn deiner Fitness-Laufbahn nicht zu eifrig bist und deinen Körper
überanstrengst. Nach jedem Training solltest du längere Pausen einlegen um deinem Körper die Möglichkeit zur Erholung zu geben. Nach einem intensiven Training solltest du den entsprechenden
Muskeln mindestens 48 Stunden Zeit zur Regeneration geben. Während dieser Pause kannst du andere Muskeln trainieren oder dir eine Pause vom Training gönnen. Das Training gibt dem Muskel nur den
Reiz, zu wachsen - der Wachstum findet stets während der Regeneration statt. Lasse also nicht nur Bewegung zur Routine werden, sondern auch die darauffolgende wohlverdiente Pause. Sei nicht zu hart zu dir selbst und habe Geduld - große Erfolge stellen sich nicht sofort ein, sondern verwirklichen sich mit der Zeit. Disziplin, Geduld und Konsequenz führen dich sicher zu deinem Ziel.


Schritt #2


Umfangreiches Training auf allen Ebene
Um den gesamten Körper auf allen Ebenen in dein Training einzubinden, solltest du verschiedene Übungen trainieren, die nicht nur die Muskeln des ganzen Körpers einbinden, sondern auch die Bänder und Sehnen. Du solltest sowohl Kraft, als auch Ausdauer und Flexibilität trainieren. Diese drei Kategorien sind die Haupttypen von Training. Die dazugehörigen Übungen unterscheiden sich in ihrer Ausführung und Wirkung voneinander und sind alle drei von gleicher Bedeutung. Wenn du deinen Körper umfangreich trainieren willst, solltest du deshalb verschiedene Übungen aus allen drei Bereichen in deine Trainingseinheiten einbauen. Während des Trainings solltest du darauf achten, erst große Muskel-gruppen wie Rücken, Beine und Brust zu trainieren und dann zu den kleineren Muskelgruppen wie Bizeps, Trizeps und Schultern übergehen. Damit das Training spannend und abwechslungsreich bleibt, ist es ratsam, die Übungen immer mal wieder zu variieren und auch Neues auszuprobieren. Um Abwechslung in dein Training zu bringen, musst du nicht zwangsläufig immer im Fitnessstudio oder Zuhause trainieren - verlege das Training bei schönem Wetter doch mal nach draußen und genieße die frische Luft.


Schritt #3


Krafttraining für mehr Stärke
Durch Kraftübungen wird Muskelgewebe aufgebaut und der Stoffwechsel angeregt, was zum Fettabbau beiträgt. Zudem wird die Knochenfunktion und Herzfunktion verbessert, Sehnen und Bänder werden gestärkt und die Funktion der Gliedmaßen wird optimiert. Zu Beginn solltest du nicht zu intensives Krafttraining durchführen und die Intensität mit der Zeit langsam steigern. So wird gesundes Muskelwachstum erzielt. Krafttraining wird in Fitnessstudios häufig durchgeführt und umfasst unter anderem folgende populäre Übungen:


Schritt #4


Cardio-Training für bessere Ausdauer
Ausdauertraining ist auch als Cardio bekannt. Cardio-Übungen steigern die Aktivität von Herz und Lunge und stärken diese. Wie der Name bereits verrät, wirken sie sich positiv auf deine Ausdauer
aus. Zudem hilft Cardio-Training bei der Gewichtsabnahme, verbessert die geistige Gesundheit, senkt den Blutdruck und fordert die Durchblutung. Beim Ausdauertraining wird nicht nur Fett verbrannt,
sondern auch Stress abgebaut. Das Training umfasst Übungen, die sich besonders gut in den Alltag integrieren lassen. Auch hier sollte anfangs nicht zu intensiv trainiert und das Training nach und
nach in der Intensivität gesteigert werden. Besonders populäre Cardio-Übungen sind folgende:

 Übungen


Schritt #5


Flexibilitätstraining für mehr Bewegungsfreiheit
Das Flexibilitätstraining wird von vielen Trainierenden häufig vernachlässigt. Dehnübungen sind jedoch ebenfalls wichtiger Bestandteil einer umfang-reichen Fitnessroutine. Sie helfen bei der Ausführung von Übungen der anderen beiden Trainingstypen und halten den Körper zudem beweglich und geschmeidig. Dehnübungen lösen Verspannung, fördern die Beweglichkeit und helfen beim Stress-abbau. Sowohl zu Beginn als auch zum Ende des Trainings sollte der Körper gedehnt werden, damit es nicht zu starkem Muskelaufbau und Schmerzen kommt. Besonders verschiedene Übungen aus dem Yoga sind häufig Teil eines effektiven Flexibilitätstrainings. Folgende Übungen sind besonders

 Übungen


Schritt #6


Die richtige Ernährung
Die richtige Ernährung spielt eine Schlüsselrolle, wenn du fit und gesund leben möchtest. Durch eine gesunde Ernährung kannst du durch dein Training schnellere und größere Erfolge erzielen und wirst dich in allen Bereichen deines Lebens stärker und glücklicher fühlen. Für Gelegenheitssportler gelten die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. 45 Prozent deiner Nahrung sollten aus Kohlenhydraten bestehen, 30 Prozent aus Fetten und 25 Prozent aus Eiweiß. Für Wettkampfsportler und Kraftsportler gelten etwas andere Richtwerte. Wettkampfsportler sollten ihre Kohlenhydrataufnahme zu Zeiten besonders intensiven Trainings auf etwa 65 Prozent erhöhen. Kraftsportler haben einen erhöhten Eiweißbedarf und sollten täglich 1,4 bis 1,8 Gramm Eiweiß pro Kilogramm ihres Körpergewichts einnehmen. Eiweiß befindet sich nicht nur in tierischen Produkten, sondern auch in Hülsenfrüchten und Nüssen. Zudem gibt es auf dem Markt eine große
Auswahl an verschiedenen Proteinpulvern, die die ausreichende Versorgung mit Eiweiß sicherstellen können. Allgemein gilt, dass zu einer gesunden Ernährung frische, hochwertige Lebensmittel gehören. Achte beim Einkaufen auf gute Qualität und vermeide weitestgehend ungesunde und verarbeitete Lebensmittel, die Zusatzstoffe enthalten. Vermeide Produkte aus Weißmehl und Vollkornprodukte, Gemüse, Reis und Trockenfrüchte enthalten gesunde Kohlenhydrate. Zwei bis drei
Stunden vor dem Training empfiehlt sich die Einnahme einer kohlenhydratreichen, fettarmen Mahlzeit. Bei längeren Trainings-einheiten empfiehlt es sich, etwa eine bis eineinhalb Stunden nach Beginn des Trainings einen kleinen Snack wie beispielsweise eine Banane oder Nüsse einzunehmen. Zudem solltest du jederzeit auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Unmittelbar nach dem Training empfiehlt sich der Verzehr von Fruchtsaft oder Obst, um den Körper mit den notwendigen Mineralien zu versorgen.


Schritt #7


Der gesunde Lebensstil
Nicht nur die regelmäßige Bewegung und die richtige Ernährung sind wichtige Bestandteile eines gesunden Lebensstils. Wenn du große Erfolge durch dein Training erzielen möchtest, solltest du auf einen gesunden Lebensstil in allen Bereichen achten. Dazu gehört auch, dass du dir regelmäßig Pausen nimmst und eine ruhige, entspannte Zeit verbringst. Meditation, Atemübungen oder Entspannungstechniken können dir helfen, nach dem Training runterzukommen und deinem Körper und Geist die verdiente Ruhe zu geben. Die Regenerations-phasen sind für den Körper ebenso wichtig wie die Trainingsphasen. Deshalb solltest du auch darauf achten, ausreichend zu schlafen. Mindestens 7, besser aber 8 Stunden Schlaf pro Nacht werden empfohlen, um langfristig optimale Trainingsergebnisse zu erzielen. Zudem solltest du den Konsum gesundheitsschädlicher Substanzen reduzieren oder nach Möglichkeit gänzlich unterlassen. Alkohol, Nikotin und Rauschmittel wirken sich negativ auf deine Gesundheit aus und können die Erfolge deines Trainings beträchtlich reduzieren. Auch die Einnahme gesundheitsschädlicher Steroide solltest du unterlassen, da sie dir langfristig schaden können.

Um wirklich fit zu bleiben, solltest du also Wert auf ein umfangreiches, abwechslungsreiches Training legen, welches deinen gesamten Körper mit einbezieht. Regenerationsphasen sind für deine Fitness ebenso wichtig wie Belastungsphasen. Auch deine Ernährung und dein Lebensstil wirken sich auf deine Trainingserfolge aus. Je mehr Wert du auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden in allen Bereichen legst, desto erfolgreicher wirst du auch beim Trainieren.


Du bist nun in der Lage, die ersten Schritte auf deinem persönlichen Weg zur Fitness zu gehen. Du weißt nun, auf welche Bereiche in deinem Leben du Acht geben musst, wenn du durch regelmäßiges Training gesünder und glücklicher sein willst.
Es liegt nun in deiner Hand, den nächsten Schritt in Richtung deines Ziels zu gehen!

Top 3 Fitness Produkte

Empfehlung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Top Preisleistung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Top Preisleistung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Top 3 Fitness Produkte

Empfehlung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Top Preisleistung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Top Preisleistung

Name des Produkt

Feature 1

Feature 2

Feature 3


GESAMTBEWERTUNG

SEHR GUT

"Dein Bewertungstext."

deine-domain.com

Dein Weg zur Fitness kann in jedem Augenblick beginnen!

Dank des Artikels "Wie halte ich mich fit?" bist du nun in der Lage, dir selbst eine Antwort auf diese wichtige Frage zu geben. Du bist nun gut auf deinen Einstieg in das Thema Fitness vorbereitet und in der Lage, direkt mit dem Trainieren loszulegen. Du weißt nun, dass dein Weg zur Fitness in jedem Augenblick beginnen kann. Warum also nicht jetzt sofort?

Das Thema Fitness ist sicherlich ein sehr umfangreiches und es ist unmöglich, es innerhalb eines Tages zu meistern. Doch Übung macht den Meister. Wenn du mit dem Training beginnst, werden sich schon sehr bald die ersten sichtbaren Erfolge einstellen. Du wirst merken, dass du dich gesünder und glücklicher fühlen wirst - denn in einem gesunden Körper lebt ein gesunder Geist. Die Schritte zur Fitness, die dir in diesem Artikel vorgestellt wurden, werden dir helfen, dein Ziel zu
verwirklichen. Schritt für Schritt kannst du positive Änderungen in allen Bereichen deines Lebens erzielen. Du bist nun in der Lage, deinen Traum von einem gesunden Körper zu realisieren!

Du hast nun alles umdein Fitness Ziel zu erreichen.

Bevor du mit deinem Training beginnst, lasse uns bitte einen Kommentar da. Wir würden uns freuen zu lesen, welche Gedanken DU zu diesem Thema hast. Wir wünschen dir erfolgreiches Training und freuen uns auf deine Worte!

Quellenangabe:

https://www.healthshots.com/fitness/staying-fit/dos-and-donts-of-exercising/

https://healthystripe.com/blog/fitness-dos-and-donts

https://www.sportnahrung-engel.de/training-tipps/fitness-einsteiger

https://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/fitness-und-ernaehrung-das-brauchen-sie-beim-sport_aid_9960.html

https://www.gq-magazin.de/body-care/artikel/fitness-fuer-anfaenger-effektive-sport-routine-cardio-kraft-flexibilitaet-grundlagen

https://www.stylight.de/Magazine/Lifestyle/Sofia-Thiel-Interview/

Weiterführende Studie/Statistik:

[Interessante Studie oder Statistik recherchieren und anfügen um Artikel zu komplettieren und zu vervollständigen. Bitte Quelle/Link mit angeben für mögliches Bildmaterial.]

FAQ:

Eget diam porttitor.

Sagitt platea semper dolors tempor lectus ipsume intege minim portti vulput vertis proina laoret venena evenie lacusa.

Aliquam tincidunt.

Semper lacusa venena portti evenie laoret platea intege ipsume dolors minim vertis proina tempor sagitt vulput lectus.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

Eget diam porttitor.

Sagitt platea semper dolors tempor lectus ipsume intege minim portti vulput vertis proina laoret venena evenie lacusa.

Aliquam tincidunt.

Semper lacusa venena portti evenie laoret platea intege ipsume dolors minim vertis proina tempor sagitt vulput lectus.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

Eros nulla?

Platea tempor lectus portti vulput lacusa semper dolors minim sagitt venena proina evenie ipsume laoret vertis intege.

[Sämtliche wichtigen Fragen zu EXAKT dieser Thematik angeben und mit 1-3 Sätzen auf den Punkt beantworten. Entsprechende Fragen hierfür sind rauszufinden mit entsprechender Keywordsuche bei Google selbst. Dann auf die vorgeschlagenen Fragen von Google achten. Im Zweifel Suchanfrage ändern bzw. variieren.]

REGISTER YOUR SPOT NOW

Enter your details below to get instant access to [enter lead magnet name here]

We process your personal data as stated in our Privacy Policy. You may withdraw your consent at any time by clicking the unsubscribe link at the bottom of any of our emails.

Close

Was denkst dudarüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.